Tanis Confectionery - der Standard für viele Süßwarenhersteller - und FoodeQ

Tanis ConfectioneryWenn Sie telefonisch Kontakt mit Tanis aufnehmen, wird Ihnen die Zeit in der Warteschleife mit Sammy Davis Juniors ‘The Candyman’ versüßt und wird Ihnen dieses Lied den Rest des Tages durch den Kopf schwirren. Wählen Sie die Nummer von FoodeQ und Sie werden spontan in ‘Good Vibrations’ von den Beach Boys einstimmen.

Tanis und FoodeQ teilen also nicht nur den Anspruch, absolute Spitzenqualität zu liefern und Kunden zu entlasten, sondern auch den guten Musikgeschmack!

Von den Zutaten bis zum leckeren Endprodukt

Tanis Confectionery ist ein Familienunternehmen, das weltweit Furore macht. 1995 begann es mit der Produktion von Prozessinstallationen für die Süßwarenindustrie und mittlerweile ist der Konzern zu einem Gesamtlieferanten kompletter Produktionsserien herangewachsen. Hunderte Süßwarenhersteller nutzen die Hightech-Maschinen von Tanis, die auf der Grundlage der Anforderderungen und Wünschen der Kunden in Eigenregie entwickelt und produziert werden.

Eine komplette Produktionsserie für alle Süßwaren

Auf der Internetseite von Tanis finden Sie sämtliche Maschinen für die Produktion der verschiedenen Süßwaren von A bis Z – denn das ist Tanis’ große Stärke. “Unsere Maschinen produzieren Süßwaren, aber eigentlich gibt es noch einen sehr wichtigen vorhergehenden Schritt,” so COO Ludwijn Königel. “Wir denken vom ersten Moment an mit.” Wer eine Idee für eine neue Süßigkeit hat, kann den Produktionsvorgang im Innovation Center in Oosterhout beobachten und kommt letztlich auch in den Genuss einer Kostprobe. “Erst wenn Struktur, Form, Farbe und Geschmack stimmen, machen wir uns an die Erstellung der Maschinen. Optimale Maßarbeit, die uns wirklich einzigartig macht.”

Unabhängig von der Art der Süßwaren hat/produziert Tanis die Maschinenserie die genau das Endprodukt herstellt das Ihnen als Süßwarenhersteller vorschwebt; von Weingummi bis zu gefüllten Riegeln, Nougat und harte Bonbons.

“Wir haben Maschinen für den jeden einzelnen Schritt des Prozesses entwickelt. Waagen für die Zusammenstellung der Mischungen, Kocher, Mixer, Gießermaschinen, Aufbereiter, Candy Cleaner, Öler, Sander etc. Im Prinzip können wir Maschinen für jede erdenkliche Art von Süßwaren herstellen, aber in den letzten Jahren haben wir uns auf Weingummis und Gelees konzentriert, weil dieser Markt ein hohes Wachstumspotenzial aufweist.”

Es geht nicht nur um den Geschmack, das Auge isst mit und das gilt gewiss für die Welt der Süßwaren

Süßigkeiten sollen durch Farbe und Form verführen. “Die Produktion entspricht dem Backen einer Torte,” erklärt Königel. “Dazu gehören nicht nur Mischen und Backen bei der richtigen Temperatur, sondern auch eine gute Verarbeitung.” Tanis liefert eine Gesamtlösung und verfügt daher auch über Maschinen zum Auftragen der gewünschten Deckschicht auf Süßwaren: Ölüberzug, Bienenwachsüberzug oder Zuckerüberzug.

Alles in einer Hand

Design, Produktion, Test, Aufstellung vor Ort, Inbetriebnahme und Unterweisung der Mitarbeiter werden vom Tanis-Team übernommen. “Sobald die Maschinen laufen, besteht die Möglichkeit im Problemfall über das Remote-Verfahren mit einem Blick auf die Software Unterstützung zu liefern. Außerdem verfügen wir in den USA und Australien über Servicehubs und können somit eine kurze Reaktionszeit garantieren. Jedoch sind wir stark bemüht die Notwendigkeit dieser zu verhindern. Aus diesem Grund verwenden wir die besten, wartungsarmen Materialien und handhaben wir bei der Wahl unserer Lieferanten strenge Auswahlkriterien. Die komplexe Vibrationstechnik von FoodeQ nutzen wir hauptsächlich zur kontrollierten Entnahme der Süßwaren aus den Formen, ohne diese hierbei zu beschädigen. Maßgefertigte Rüttler von ausgezeichneter Qualität. Spitzenqualität, die zu unseren hohen Standards passt: denn die Gesamtlösung muss so zuverlässig sein, dass wir möglichst nie zur Unterstützung vor Ort sein müssen. Mit unseren Maschinen steht einer sorglosen Produktion nichts mehr im Wege.”

Technologie erster Klasse

Tanis Confectionery zählt an den Standorten Oosterhout und Sydney ca. 220 Angestellte, 60 dieser Mitarbeiter sind in der Technologieabteilung tätig. “Ein Beweis dafür dass Tanis großen Wert auf R&D legt,” erklärt Marinus de Bruijn. “Das Resultat: ein Strom innovativer Designs. Konstante Modernisierung, Forschung und Verbesserung, so bleibt man der Konkurrenz immer einen Schritt voraus. Tanis ist ein gutes Beispiel eines äußerst erfolgreichen Unternehmens, das aus eigener Kraft wächst, indem es Spitzenqualität liefert und sich kontinuierlich entwickelt und das ist was wir bei FoodeQ auch tun.”

Volg ons op Linkedin