Logo
+31 (0) 167 44 05 00

DAS BANDWAAGENSYSTEM VON FOODEQ IST DAS BESTE SEINER ART

Es war Marinus de Bruijn, welcher seinen Kollegen Jaco van der Jagt herausforderte, ein industrielles Bandwaagensystem mit höchster Präzision zu entwickeln. Marinus de Bruijn: “In dieser Zeit von Industry 4.0 wird jeder Bestandteil gemessen und kontrolliert. Wiegen ist ein Teil davon und wird immer wichtiger um Produktionsprozesse voranzutreiben und Rohstoff- und Energieverluste zu reduzieren. Jaco van der Jagt: “Marinus hatte eine Idee und ehrgeizige Ziele. Er versprach unseren Kunden eine Lösung auf einer no cure, no pay Basis und die Bandwaage – für ungewaschene Kartoffeln – sollte eine Messabweichung von unter 1 Prozent garantieren und nebenbei noch einen Höhenunterschied überwinden.”

Das war vor zwei Jahren und das Ergebnis von Jaco’s Arbeit ist ein leicht zu bedienendes Förderband, welches mit einem hochpräzisen Wiegesystem ausgestattet ist. Immer mehr Kunden von FoodeQ machen Gebrauch von den FoodeQ Bandwaagen. Sie werden in die Produktionslinie integriert um den Produktfluss zu kontrollieren und zu wiegen. Diese Art von Bandwaagen wird oft vor einem Kocher, einem Gefrierer oder anderen Verarbeitungsmaschinen eingesetzt, um einen kontrollierten Produktstrom in die Maschine oder Produktionslinie zu erzeugen. Unabhängig von der Riemenspannung registriert der Wiegeförderer den Produktstrom und gibt ein verlässliches Signal an das Hauptkontrollsystem. Ein Steuersystem nach dem neuesten Stand der Technik mit einer Messabweichung von weniger als 1 Prozent ist der Kern dieser unschlagbaren Lösung.

Volg ons op Linkedin