Logo
+31 (0) 167 44 05 00
FoodeQ Engineering b.v.

FOODTRUCK & FOOD FOR THOUGHT

Der Wissensaustausch beschränkt sich natürlich nicht auf diesen einen Tag im Frühjahr, aber am FoodeQ Informall Friday nehmen wir uns Zeit und Raum um mit dem gesamten FoodeQ-Team zu teilen wo wir stehen und wohin wir gehen. Wenn man an vielen verschiedenen Projekten gleichzeitig arbeitet, kann es passieren dass man – zum Beispiel aufgrund einer Geschäftsreise ins Ausland – verpasst an welchem Projekt die Kollegen gearbeitet haben. Am 13. Mai waren alle im Büro. Nach Kaffee und Kuchen und einem leckeren Mittagessen am Taste Culinair Foodtruck auf dem Parkplatz standen am Nachmittag verschiedene Präsentationen zu abgeschlossenen und laufenden Projekten und neuen Produkten auf dem Programm. Piet Oostdijk und Hans Vermeeren hielten eine Präsentation über FoodeQ Processing und gingen dabei auf die Besonderheiten der dort entwickelten Dämpfer, Blanchieranlagen und Gefriertunnel ein. Jonne Moerland stellte seine Abschlussarbeit über die Wachstumschancen von FoodeQ (Processing) vor, und Marinus sprach über das Budget, den Auftragsbestand und die Pläne in Indien. Genug inspirierende Denkanstöße. Natürlich endete der Tag in der Kantine mit einem Umtrunk, denn auch das Networking mit den eigenen Kollegen gehört zum Job.

Volg ons op Linkedin